Wer schreibt?

Die Autorin lebt mit ihrem Partner und ihren eigenen fünf + zwei Kindern ihres Partners im Berliner Friedrichshain.

Dank eines Zufalls stolperte sie über einen Kurs für Achtsamkeitstraining auf Basis von MBSR. Von dessen Besuch verspricht sie sich nun immerwährende Ausgeglichenheit, Tiefenentspannung und idealerweise alle Weisheiten des Universums für die Meisterung des turbulenten Familienalltags.

Dieser Blog begleitet sie schrittweise bei ihren Erfahrungen und dem Streben nach mehr Ruhe und innerer Kraft im Umgang mit sich selbst und ihren Mitmenschen.

Eine Kinderzeichnung zeigt eine Großfamilie.
Die Autorin und ihre Familie im Portrait.

Was ist MBSR?

MBSR (Mindfulness-Based Stress-Reduction) ist ein Achtsamkeitsprogramm um Stress und unseren Umgang damit wahrzunehmen und in eine positive Richtung zu verändern.  Das Programm basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Gesundheits- und Hirnforschung, sowie auf buddhistischen Meditationspraktiken und Yogaübungen. Die Wirkung des Programms ist mittlerweile gut erforscht und nachgewiesen. Dadurch erfreut sich MBSR zunehmender Ausbreitung und Beliebtheit.

Wer hilft mit?

Ermöglicht wurden die vielfachen Erfahrungen und Erkenntnisse durch das Beratungshaus Friedrichshain in Berlin.